Menü

Beckenbodentraining mit Femcon

Femcon-Set
Produkt Produkt Produkt
95 € inkl. 19 % MwSt / zzgl. Versandkosten (kostenlos in Deutschland)

Der beste Schutz vor Inkontinenz sowohl nach der Schwangerschaft als auch im Alter

Der bange Blick fällt auf den Getränkekasten, der vom Einkaufswagen ins Auto gehoben werden muss. Was für die meisten Menschen höchstens vom Gewicht ein Problem darstellt, bereitet vielen Frauen schlaflose Nächte. Nicht, weil die Kraft nicht ausreicht, sondern, weil schon beim Heben leichter Lasten die Blase ihren Dienst verweigert und ungewollt Urin abgeht. Millionen von Frauen leiden unter der sogenannten Belastungsinkontinenz und spüren in den unmöglichsten Situationen den Fluss von Urin. Betroffene wissen sich oft keinen Rat, außer zu versuchen diese Situationen vollständig zu umgehen, was die Lebensqualität gewaltig einschränkt.


Wenn ein Husten zu viel ist..

Bei einer Belastungsinkontinenz sind die Muskeln im Beckenboden geschwächt. Baut sich Druck im Körper auf, geben sie nach - es kommt zum ungewollten Urinfluss. Leider können sehr viele körperliche Belastungen diesen Druck auslösen. Egal, ob Betroffene husten oder niesen, die Muskeln im Beckenboden kommen mit dieser Anforderung nicht mehr zurecht. Viele Frauen können nicht einmal mehr unbeschwert lachen, ohne dass die Blase nachgibt. Das schlimmste jedoch ist, dass die Belastungsinkontinenz jede Frau treffen kann. Sie ist vollständig altersunabhängig und tritt im Alter ebenso auf, wie in jungen Jahren nach einer Schwangerschaft.


Was tun?

Muss man sich also dauerhaft mit der Belastungsinkontinenz abfinden und sein Leben danach ausrichten, stets auf die eigene Blase zu achten? Nein, denn die Muskeln des Beckenbodens sprechen hervorragend auf das Beckenbodentraining an. Allerdings kann man bei den notwendigen Übungen viel falsch machen und sollte es von daher unbedingt unter professioneller Aufsicht erlernen.

Damit das Beckenbodentraining auch ganz einfach ohne Hilfe erlernt und zu Hause ausgeführt werden kann, haben unsere Ingenieure eine Methode entwickelt, mit der ein Trainingserfolg auch ohne komplizierte Traningspläne garantiert ist:


Die Femcon Vaginalkonen

Die kleinen Konen wurden speziell zum einfachen und diskreten Beckenbodentraining zu Hause entwickelt. Sie besitzen eine patentierte Form und werden in einem aufwändigen Verfahren in Deutschland hergestellt. Die Konen sind dermatologisch getestet und als medizinisches Hilfsmittel zertifiziert, so dass sie auch von Ihrem Arzt verschrieben werden können.

Um den Beckenboden zu stärken reicht es aus, die Konen wenige Minuten am Tag zu tragen. Die kleinen Konen mit ihrem Eigengewicht werden direkt in die Scheide eingeführt und verbleiben dort während der Trainingsdauer. Um das Herausgleiten zu verhindern, ist es nötig, die Beckenbodenmuskulatur bewusst anzuspannen. Bleiben diese Muskelgruppen nun über einige Minuten angespannt, bilden sich neue Muskelfasern und der Beckenboden gewinnt in wenigen Wochen zu seiner alten Stärke zurück. Ganz so, wie bei einem Sportler, der nach einer Verletzung antrainiert wird.

Wann ist Femcon für Sie geeignet?

Femcon ist für Frauen geeignet, die ihre Beckenbodenmuskulatur stärken wollen um sich vor einer Inkontinenz zu schützen, oder die Auswirkungen einer Belastungsinkontinenz in den Griff zu bekommen. Wenn Sie bereit sind für einen Zeitraum von mindestens 6 Wochen regelmäßig die Konen zu tragen, wird Femcon bei Ihnen wirken und Ihre Beckenbodenmuskulatur stärken.

Wann ist Femcon nicht für Sie geeignet?

Wenn Sie nicht bereit sind sich auf das Training einzulassen und die Femcon Konen über mehrere Wochen regelmäßig zu nutzen, sollten Sie die Konen nicht bestellen. Wie jede andere Muskelgruppe im Körper auch, kann die Beckenbodenmuskulatur nur mit wiederkehrenden Übungen gestärkt werden. Auch wenn Femcon äußerst effektiv ist, wird es Ihnen ohne regelmäßige Wiederholungen nicht helfen können.


Neue Lebensfreude durch das richtige Training

Dass die Konen - wenn Sie regelmäßig genutzt werden - effektiv wirken, ist in der Medizin und der Forschung unumstritten. Mediziner, Forscher und Hebammen erkennen seit Jahren die Vorzüge der Vaginalkonen und empfehlen bzw. verschreiben sie ihren Patienten.
Um sich mit Femcon vor einer Beckenbodenschwäche zu schützen, oder eine Inkontinenz in den Griff zu bekommen, gibt es 2 Möglichkeiten:

  • Sie lassen sich die Konen von Ihrem Arzt verschreiben und bekommen sie in Ihrer Apotheke
  • Sie bestellen das 5er Set Konen jetzt für nur 95 Euro direkt vom Hersteller und bekommen die Konen in kürzester Zeit in einem diskreten Paket (das selbstverständlich keine Rückschlüsse auf den Inhalt erlaubt) direkt nach Hause geliefert
Ein Set Femcon Vaginalkonen besteht aus fünf gleich großen, anatomisch geformten Konen mit unterschiedlichem Gewicht (20g, 32,5g, 45g, 57,5g, 70g). Dazu liefern wir Ihnen eine Anleitung zur richtigen Verwendung und Pflege.


Von Experten empfohlen

An der Urogynäkologischen Abteilung der Charité-Frauenklinik konnten wir uns bereits Anfang der 90er Jahre von der Effizienz eines selektiven Konustrainings mit Femcon, auch bei Wöchnerinnen und harninkontinenten Frauen, überzeugen. Eine Methode, die sich so lange hält, hat ihre Berechtigung hinreichend bewiesen.

Prof. em. Dr. med. Wolfgang Fischer

Nachgewiesene Wirksamkeit

Vaginalkonen haben den Vorteil, dass sie nicht zeitaufwendig sind und in den Alltag integriert werden können. Die Frau kann erlernen, welche Muskeln kontrahiert werden müssen, um bei intraabdominaler Druckerhöhung den Konus nicht zu verlieren, bzw. nach dem Erlernen auch ohne Konus, einen Urinabgang, zu verhindern.

Studie der Universitäts-Frauenklinik Tübingen

Häufig gestellte Fragen:

Wie werden die Femcon Vaginalkonen angewendet?

Um zu üben wird ein Konus in die Scheide eingeführt. Die Übungen werden dabei mit dem letzten Konus begonnen, der ohne Anstrengung eine Minute gehalten werden kann. Im Stehen oder Herumgehen sollte mehrmals täglich trainiert werden, den Konus auch unter Belastung wie Husten, Niesen, Lachen für 10 bis 15 Minuten zu halten.

Durch die anatomische Form und sein Eigengewicht neigt der Konus dazu, nach unten zu gleiten. Dabei entsteht ein Gefühl des „Verlierens“, das zu einer Anspannung der Beckenbodenmuskulatur führt.

Durch das Anspannen wird verhindert, dass der Konus herausgleitet (Biofeedback-Phänomen). Gelingt es, den Konus wiederholt 10 Minuten zu halten, wird die Übung bei der nächsten Gelegenheit mit dem nächstschwereren Konus in der gleichen Weise fortgeführt.

Wenn Sie diese Übung regelmäßig wiederholen (zwei mal zehn Minuten pro Tag) führt das innerhalb weniger Wochen zu einer erheblichen Stärkung der Beckenbodenmuskulatur.

Das Tragen der Konen hilft Ihnen darüber hinaus, Ihre Beckenboden Muskulatur bewusst wahrzunehmen. Wenn Sie den Beckenboden besser fühlen, lernen Sie auch leichter, ihn bewusst zu kontrollieren.

Wenn Sie die Konen regelmäßig verwenden, erreichen Sie die empfohlene Stärke der Beckenbodenmuskulatur innerhalb von 8 bis 12 Wochen.

Woher weiß ich, dass Femcon auch bei mir hilft?

Viele Frauen wünschen sich eine starke Beckenbodenmuskulatur:

  • Sie hält die inneren Organe an ihrer Position und verhindert eine Gebärmutter- oder Blasensenkung
  • Sie beugt Harninkontinenz (insbesondere der verbreiteten Stress- oder Belastungsinkontinenz) in jedem Alter vor
  • Sie führt zu intensiverem Empfindungen beim Sex und fördert die Orgasmusfähigkeit
  • Sie fördert eine gute Körperhaltung
Die Femcon Konen helfen Ihnen, Ihren Beckenboden bestmöglich zu trainieren. Eine starke Beckenbodenmuskulatur hat viele Vorteile und hilft bei den verbreitetsten Formen der Harninkontinenz nachweislich sehr gut.

Ob ein trainierter Beckenboden allerdings auch bei Ihnen hilft, kommt auf die Form der Inkontinenz an, an der Sie leiden.

Unser Harninkontinenz Selbsttest hilft Ihnen herauszufinden, um welche Form es sich handelt und ob ein Beckenbodentraining für Sie sinnvoll sein kann.

Was erhalte ich bei einer Bestellung?

Zu unserem Qualitätsversprechen gehört es, sowohl an die Materialien, wie auch die Fertigung höchste Ansprüche zu stellen.

Die Konen werden deshalb in einem patentierten und aufwendigen Verfahren in Deutschland hergestellt. Sie sind mit hautverträglichem allergie- und latexfreiem Kunststoffmaterial ummantelt und dermatologisch getestet, so dass die Anwendung völlig unbedenklich ist. Die Konen erfüllen höchste Qualitätsanforderungen und wurden deshalb als medizinisches Hilfsmittel zertifiziert (Pos. Nr. 15.25.19.0001; PZN: 7203628).

Bei einer Bestellung erhalten Sie ein Set hochwertiger Vaginalkonen von Femcon. In diesem Set enthalten sind fünf gleich große, anatomisch geformte Konen mit unterschiedlichem Gewicht (20g, 32,5g, 45g, 57,5g, 70g), sowie eine Anleitung zur richtigen Verwendung.

Sie können das Femcon Set entweder direkt über uns bestellen, oder sie von Ihrem Arzt verschreiben lassen und in jeder Apotheke auf Rezept erhalten.

Muß ich die Konen pflegen?

Zur Pflege der Konen reicht es aus, vor und nach jeder Anwendung die Konen mit Wasser und Seife zu reinigen und sie anschließend mit einem sauberen Handtuch abzutrocknen. Bei Bedarf könen Sie zusätzlich ein handelsübliches Deinfektionsmittel verwenden.

Femcon im Überblick

  • Geprüfte Wirksamkeit: Die Femcon Konen sind in Deutschland offiziell als Hilfsmittel zertifiziert und können vom Arzt auf Rezept verschrieben werden.
  • Schnelle Ergebnisse: Sie spüren innerhalb weniger Wochen die ersten Ergebnisse und erreichen die empfohlene Beckenbodenstärke innerhalb von 3 Monaten
  • Kein zusätzlicher Zeitaufwand: Sie können die Konen nebenbei (z.B. beim Zähneputzen) tragen und die Übung so ganz einfach in Ihren Alltag integrieren
  • Diskrete Verpackung: unsere Pakete werden neutral Verpackt verschickt und erregen deshalb keine Aufmerksamkeit